Wohlstand und Armut der Nationen

David Landes

★★★★☆

Es ist wirklich unglaublich wie umfassend das Buch ist. Der Autor hat sich mit den verschiedensten Ländern befasst, ihre Kultur und Geschichte tiefgründig recherchiert und beschreibt die Beziehungen und Verbindungen auf detaillierte und akkurate Art und Weise.


Dieses Meisterwerk hilft dem Leser die unterschiedlichen Ausgangssituationen der Kontinente und Völker zu erwerben und Kenntnis über die wirtschaftlichen Verhältnisse zu erwerben. Der Fokus des Buchs liegt dabei klar auf den ökonomischen Interessen der verschiedenen Länder und befasst sich im Kern auch mit moralischen Fragen.


Man könnte dem Autor vorwerfen, dass er bei manchen Stellen im Buch seine persönliche Meinung nicht hinreichend wissenschaftlich belegt und seine Erklärungen Präferenzen hinsichtlich mancher Kulturen aufweisen, wobei er sich trotzdem sehr bemüht hat, die Sachlichkeit zu wahren. Das Buch klärt ausführlich die Frage, wer wann und insbesondere wie zu Wohlstand gekommen ist, wagt aber keine Prognosen zu stellen.


Mir hat es sehr gefallen, ist allerdings ein dicker und schwieriger Schmöker. Ist jedenfalls kein Muss!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gegengift